ÜBER UNS

Wer wir sind und was uns bewegt

Sri Lanka Nothilfe e.V. ist ein aktiver Verein, der das menschenunwürdige Leben vieler in Sri Lanka lebenden Menschen verbessern möchte. Um das zu ermöglichen reisen einige unserer Mitglieder jedes Jahr in den Südwesten von Sri Lanka. Etwa 70 Kilometer südlich der Hauptstadt Colombo liegt der Ort Dedduwa. In der näheren Umgebung dieses Ortes finden sich, zwischen Bäumen und Waldflächen, oft nur provisorisch zusammen gebaute Häuschen, in denen kleine Familien leben. Diese verfügen nicht über das nötige Geld, um sich ein Haus oder eine Wohnung leisten zu können. Die Väter der Familien arbeiten meist als Tagelöhner. Dort verdienen sie gerade mal so viel, wie die Familie am Tag zum leben benötigt. Leider reicht der Verdienst manchmal aber noch nicht mal für das aus. 

Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, diesen Menschen zu helfen. Menschen, die mit aller Kraft versuchen, ihren Familien ein trockenes Dach über dem Kopf zu bieten. Menschen, die sich in einer aussichtslosen Lage befinden und nicht die Kraft haben, sich aus ihrer Situation zu befreien. Darüber hinaus unterstützen wir Familien mit Kindern, im Bezug auf Bildung sowie Menschen, die unter Krankheiten leiden und finanzieren notwendige Operationen.

Wir helfen diesen Menschen auf direktem Wege. Wir nehmen Kontakt auf und versuchen zu verstehen, in welcher misslichen Lage sie sich befinden. Danach erarbeiten wir Lösungskonzepte, die zur Besserung der Lebenssituation beitragen sollen. Meist sind nur wenige, oft auch sehr einfache Schritte notwendig, um die Situation der einzelnen Person oder auch Gemeinschaft drastisch zu verbessern. So haben wir in der Vergangenheit viel mit dem Bau von Wohnraum, sanitären Anlagen oder Brunnen erreicht. Insbesondere der Bau von Brunnen und der damit verbundene Zugang zu relativ sauberem Wasser, ist für viele Menschen ein wahrer Segen. Nur ein geringer Teil der Bevölkerung hat überhaupt Zugang zu Trinkwasser, so wie wir es aus Europa kennen. Die meisten Menschen müssen sich selbst behelfen, indem sie Brunnen bohren oder Regenwasser sammeln. Für viele ist der Bau von Brunnen aber zu teuer, weshalb sie auf das sammeln von Regenwasser zurückgreifen müssen. Gerade für kleine Kinder ist dieser Umstand sehr dramatisch, da das Regenwasser oft mit verunreinigten und keimbelasteten Gefäßen gesammelt wird. Seit Mai 2016 bieten wir für 86 Schülerinnen und Schüler des Ortes einen Förderunterricht in den Nachmittagsstunden an. Dieser Unterricht ist dazu gedacht, den Bildungsstand der Kinder zu fördern und zu verbessern. 

Wir sind ein eigenständiger, mildtätiger ung gemeinnützig anerkannter Verein, der sich aus nicht wirtschaftlichen Gründen oder Vorteilen, dieser anspruchsvollen Aufgabe stellt. Wir gehören keiner anderen Organisation, Einrichtung oder Unternehmen an und verrichten auch keine Aufgaben in deren Interesse. Wir agieren völlig eigenständig und unabhängig.

Wir legen einen großen Wert darauf, uns mit dem was wir tun, zu identifizieren. Dazu gehört, dass wir die Menschen in Sri Lanka immer persönlich kennenlernen. Inzwischen pfelgen wir zu vielen ein freundschaftliches Verhältnis, welches sich auch darin äußert, dass es Mitglieder gibt, welche über den Projektzeitraum nicht in einem Hotel, sondern bei den Familien in unserem Projektort wohnen. Das hat vor allem den Effekt, dass diese Mitglieder sich ein sehr gutes Bild von der Situation vor Ort machen können. Darüber hinaus werden sie nicht selten mit den gleichen Problemen konfrontiert, wie die einheimische Bevölkerung. Desweiteren ist Transparenz für uns ein sehr dringliches Thema. Auch wenn wir durch die Finanzbehörden kontrolliert werden, möchten wir unseren Unterstützern dennoch die Möglichkeit geben, sich ein genaueres Bild über Projektkosten und Spendeneinnahmen zu verschaffen. Die diesbezüglichen Informationen werden aus Gründen der Persönlichkeitsrechte unserer Untersützer anonymisiert veröffentlicht (Nur der Vereinsvorstand und die Finanzbehörden haben Kenntnis darüber, wer dem Verein eine Spende zukommen lassen hat). Zu diesem Zweck veranstalten wir einmal im Jahr einen entsprechenden Informationsabend, an welchem Informationen zu unserer Arbeit, und vor allem Bilder und Videos vom Land und seinen Bewohnern gezeigt werden. In der Rubrik „Termine“ dieser Website finden sie weitere Infos zu unseren Veranstaltungen. Wir möchten in diesem Zusammenhang anmerken, dass diese Veranstaltung nicht dazu dient Spenden zu sammeln. Wir verstehen eine Spende als ein sehr persönliches Anliegen, welches ohne das Gefühl von Zwang oder Druck von Dritten, von einem selbst entschieden werden sollte. Aus diesem Grund werden sie auch nicht mit Spendenaufforderungen von unserer Seite aus konfrontiert. Wenn Ihnen unsere Arbeit zusagt und Sie unsere Projekte unterstützen möchten, erhalten Sie weitere Informationen in der Rubrik „Spenden“ auf dieser Website. Natürlich  freuen wir uns auch, wenn Sie einfach unsere Website oder unsere Veranstaltungen besuchen.

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? – Dann schreiben Sie uns oder rufen uns gerne an. Unsere Kontaktinformationen finden Sie in der Rubrik „Impressum„. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Sri Lanka – Nothilfe – Hilfe, die ankommt!

Ihr Team der Sri Lanka – Nothilfe