Strandparty

Während unseres diesjährigen Aufenthalts in Sri Lanka, haben wir zusammen mit einigen Dorfbewohnern aus Dedduwa einen Ausflug an das Meer gemacht. Nicht nur die Kinder hatten ihren Spass, auch die Erwachsenen hatten das Wasser genossen. Auch wenn Dedduwa nur etwa zehn Kilometer vom Strand entfernt liegt, so kommen die meisten Einwohner nur sehr selten an den Strand. Denn die Hin- und Rückfahrt wäre für viele schlichtweg zu teuer. Auch wenn sie zu Fuss den Weg zurücklegen könnten, so wären sie insgesamt den halben Tag unterwegs. Zeit, welche die wenigsten haben. Denn in dieser Zeit können sie nicht ihrer Arbeit nachkommen und somit auch kein Geld verdienen.
Als kleines Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit im Bezug auf das Hausprojekt, haben wir die beteiligten Familien zu diesem Ausflug eingeladen und entsprechende Fahrmöglichkeiten organisiert.
Selbstverständlich wurden diese Kosten nicht aus Spendengeldern finanziert.